Weil er nicht „Indianer“ sang: Linken-Politiker Diether Dehm zeigt Florian Silbereisen an

Bei einer Schlagershow in der ARD singt Florian Silbereisen den 1980er-Jahre-Hit „1000 und 1 Nacht“, lässt dabei aber ein bestimmtest Wort weg. Dem Linken-Politiker Diether Dehm, der den Songtext geschrieben hat, gefällt das gar nicht – er zeigt Silbereisen an.

Quelle: Weil er nicht „Indianer“ sang: Linken-Politiker Diether Dehm zeigt Florian Silbereisen an