Royal Air Maroc muss Fan-Flüge zum WM-Halbfinale kurzfristig absagen – aeroTELEGRAPH

Die marokkanische Nationalairline hatte am Montag angekündigt, eine «echte Luftbrücke zwischen Casablanca und Doha» einzurichten. Mit 30 Sonderflügen wollte sie den Fans der marokkanischen Fußball-Nationalmannschaft die Chance geben, beim WM-Halbfinale dabei zu sein. Doch kurzfristig musste Royal Air Maroc am Mittwoch (14. Dezember) sieben Flüge wieder absagen. Als Grund nannte sie die «jüngsten Einschränkungen durch die […]

Quelle: Royal Air Maroc muss Fan-Flüge zum WM-Halbfinale kurzfristig absagen – aeroTELEGRAPH