Free Men – Kenneths Kampf aus der Todeszelle – Die ganze Doku | ARTE

Mit 18 war Kenneth an einem Raubüberfall beteiligt, bei dem das Opfer getötet wurde. Obwohl nicht er geschossen hatte, wird er zum Tode verurteilt. Seit 25 Jahren wartet er nun im US-Staat Arkansas in Isolationshaft auf seine Strafe. Gemeinsam mit seiner Frau Isabelle, einer französischen Künstlerin, kämpft er gegen das Urteil und für Gerechtigkeit. Liebe und Kunst helfen ihm dabei, nicht aufzugeben.

Quelle: Free Men – Kenneths Kampf aus der Todeszelle – Die ganze Doku | ARTE

Klick in, hier können Sie die Petition unterschreiben.