Oppold über Beckers Haftstrafe: Zustände im Gefängnis von Wandsworth „sind katastrophal“

Ein Gericht in London ordnet für Boris Becker wegen seiner Insolvenzstraftaten zweieinhalb Jahre Haft an, mindestens die Hälfte davon muss er absitzen. Direkt nach der Urteilsverkündung wird der Ex-Tennisstar ins Gefängnis gebracht. ntv-Reporter Ulrich Oppold erklärt, wie es für den 54-Jährigen hinter Gittern weitergeht.

Quelle: Oppold über Beckers Haftstrafe: Zustände im Gefängnis von Wandsworth „sind katastrophal“