Berichterstattung über Ukraine-Krieg: „Man müsste sich trauen, auch einmal abzuwarten“

Frederik von Castell, Redaktionsleiter des Medienmagazins „Übermedien“, appelliert in einem Interview an Redaktionen, in der Berichterstattung über den Ukraine-Krieg bei Unsicherheiten „eine gewisse Langsamkeit“ walten zu lassen.

Quelle: Berichterstattung über Ukraine-Krieg: „Man müsste sich trauen, auch einmal abzuwarten“